Maya Blue: Selbstdrehen ohne Additive

16 02 Maya„Tolle Mischung“, „Super zum Drehen“, „Mal was Anderes“: das waren die ersten Kunden-Feedbacks, die im Frühjahr 2013 in der Marketing-Abteilung bei Heintz van Landewyck in Trier zum damals neu eingeführten Maya-Tabak eingingen. Die Maya-Einführung wurde zu Erfolgsgeschichte, so dass Landewyck nun das Sortiment um den Maya Blue-Tabak in der 30g-Pouch ergänzt. Wie gewohnt legte das Traditionshaus viel Wert auf eine geschmackvoll abgestimmte Mischung. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Maya Blue-Projekt Landewyck intern mit höchster Sorgfalt unter dem Motto „sanfter Additive-Free-Genuss“ lief. Herausgekommen ist eine feine Selektion, die als Basis die gewohnt hochwertigen Maya-Tabake, u.a. aus Guatemala, Kolumbien und Kuba, verwendet. Beide Maya-Tabake kosten 4,00 Euro pro 30g-Pouch. 

Tabakspezialist Logo Hier öffnet sich Ihnen eine Seite über den Genuss von Tabak. Für die Benutzung müssen Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.