Jetzt auch Black

JoyaBlack small

 

Mit der Einführung der Marke Joya und der ersten Linie Joya Red hat die Manufaktur Joya de Nicaragua die Ansprüche moderner Raucher genussreich beantwortet.

Nun folgt mit der Joya Black, über Arnold André in Deutschland distribuiert, eine weitere zeitgemäße Interpretation der nicaraguanischen Cigarrenkunst, die für einen anspruchsvollen und opulenten Rauchgenuss steht.

Mit einem rauchigen Ausrufezeichen präsentiert sich die gehaltvolle Joya Black, denn hier wurden bei Joya de Nicaragua erstmals nicaraguanische Tabake in der Einlage mit dem samtig-dunklen mexikanischen San Andres Negro-Deckblatt kombiniert. Verantwortlich für diese außergewöhnliche Kreation zeichnet das jüngste Entwicklerteam der Manufaktur zusammen mit dem dienstältesten Masterblender. Einlage und Umblatt der Joya Black bestehen wie gewohnt aus reichhaltigen, heimischen Premium Tabaken. Das tiefdunkle, perfekt verarbeitete Deckblatt aus Mexico bildet optisch wie geschmacklich das I-Tüpfelchen.

Das Ergebnis ist ein ausgewogener und abwechslungsreicher Rauchgenuss, in dessen Verlauf sich Aromen von Schwarzkirsche und Kakao entfalten, die von Leder- und Nougatnoten flankiert werden. Joya Black ist in Deutschland in den Formaten Toro, Robusto und Double Robusto im ausgesuchten Facheinzelhandel erhältlich.

Tabakspezialist Logo Hier öffnet sich Ihnen eine Seite über den Genuss von Tabak. Für die Benutzung müssen Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.